NEWS

Aktuelles rund um Leasing

 

 

Anspruchsvolle Konjunktur und Finanzierungsbedingungen - Renaissance des Leasing?

Bisher war das Jahr 2022 für viele Kunden voller Herausforderungen: steigende Einkaufs- und Energiepreise, Lieferverzögerungen, längere Zahlungsziele sowie höhere Finanzierungskosten schlossen sich nahtlos an die für viele Kunden noch nicht verarbeiteten pandemie-bedingten Probleme an.
Gerade in solchen herausfordernden Phasen drängen sich die Vorzüge der altbekannten, über die Laufzeit fix verzinsten Finanzierungsformen Leasing (und ggfs. Mietkauf) als Mittel zur Diversifikation der Finanzierungsquellen auf: So können die Banklinien weiter für den steigenden Working Capital-Bedarf zur Verfügung stehen und, wählt man Leasing, bleibt die oft für das Bankenrating wichtige EK-Quote ungeschmälert.

Selbst bereits angeschaffte Objekte können per Sale & lease back – heute bei vielen Anbietern besser als früher – finanziert werden.

Da die Risikoentscheidung neben der Kundenbonität – je nach Objekt und Anbieter mehr oder weniger – auch auf den Objektwert abgestellt wird, vermag ein höherer Leasing-Anteil zukünftig auch Stabilität in den Fundingmix der Kunden zu bringen. 

Nutzen Sie LeasingPilot, um die für ihr Unternehmen optimale Leasing- oder Mietkauffinanzierung zu finden!

Autor: RA, StB Stefan Sovinz (Leiter Strukturierung bei Leasing-Pilot.com)

"Bietet Mobilien-Leasing steuerliche Vorteile?" (Autor Stefan Sovinz)

zum Artikel

Stefan Sovinz

Ihr Leasing-Berater