FAQ

Häufig gestellte Fragen zu LeasingPilot

Wenn Sie ein Thema vermissen, schauen Sie gerne auch in unsere Bibliothek oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Themen.

Warum gibt es LeasingPilot?

Die Gründer haben festgestellt, dass es bei Leasing und Mietkauf einen großen Beratungsbedarf gibt: Die komplexen Regeln der Produkte, deren nicht standardisierte Verträge und die Vielzahl von Anbietern machen den Markt intransparent.

Warum beschränkt sich LeasingPilot auf Leasing- und Mietkauffinanzierungen?

Weil LeasingPilot auf dieses Segment spezialisiert ist:

Wir können nicht alles, aber Leasing und Mietkauf auf Grund von unserer langjähriger Expertise als Leasingspezialisten sehr, sehr gut!

Warum sollte ich den Leasing Adviser hinzuziehen?

Leasing und Mietkauf sind hochattraktive Finanzierungsprodukte, deren wirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Regelungen leider – verglichen mit Kredit – komplexer sind.

Wir haben viele unzufriedene Kunden erlebt: Jeder kennt Vorfälle, bei denen

  • der Kunde vergessen hat, einen kündbaren Vertrag rechtzeitig zu kündigen oder
  • in denen „aus steuerlichen Gründen“ am Laufzeitende nun doch höhere Nachmieterlöse verlangt wurden.      

Der Leasing Adviser möchte das Produkt Leasing transparent und fair darstellen und dem Kunden eine bewusste Entscheidung ermöglichen.

Kann ich auch Leasing-Verträge direkt online abschließen?

Nein, LeasingPilot bietet diese Funktionalität nicht an, da wir der Meinung sind, dass eine Finanzierung effizient und schnell, aber dennoch gründlich vorbereitet werden sollte. Zudem werden Verträge für Nachweiszwecke in Deutschland noch immer original unterzeichnet.

Der Online-Direktabschluss kann jedoch bei kleinen Finanzierungsgrößen (im Bereich der automatisierten Kreditentscheidungen) oder in Fällen, in denen Ihre Bonität als Leasingnehmer aufgrund früherer Transaktionen bereits eingeschätzt wird, sinnvoll sein.

Wir verstehen uns als Berater von Kunden und Partner von Leasinggesellschaften. Wir beschränken uns lieber auf Fälle, in denen wir einen Zusatznutzen bieten können. Testen Sie uns!

Wer oder was ist Leasing-Adviser?

Leasing-Adviser ist neben der kostenfreien regulären Projekt- und Struturierungsberatung von leasing-pilot.com ist ein zusätzlich (kostenfplichtig) hinzubuchbarer Berater.  

Leasing-Advisor ist die erste Adresse für professionelle und transparente Beratung (financial, tax und legal) für Finanzierung von Leasing und Mietkauf-Projekten und genießt außerdem hohes Ansehen für seine Expertise neben Leasing und Mietkauf  auch für Leasing-Strukturierung in LBO-Finanzierungen, Sprunginvestitionen, Scale up-Phase, Unternehmenskäufen und Untervermietungen

Keine Leasingentscheidung ist wie die andere. Daher ist es wichtig, einen kompetenten Berater zu haben, der die effektivste und vorteilhafteste Transaktion so strukturieren kann, dass sie Ihren spezifischen Geschäftsanforderungen gerecht wird und Sie vollumfänglich den Übersicht behalten. 

Unsere Leasing-Adviser (Anwälte und Steuerberater) verfügen über die nötige Erfahrung in der Strukturierung, Verhandlung und Dokumentation komplexer Leasing-Transaktionen, um die Erwartungen unserer Kunden bestmöglich zu erfüllen und ihre Geschäftsziele zu erreichen. Ob als Leasingnehmer, Leasinggeber, Kreditgeber oder auf der Fremd- und Eigenkapitalseite einer fremdfinanzierten Leasingtransaktion - unser Team begleitet und berät Sie bei Fragen zum gewerblichen Leasingrecht. 

Zudem begleitet Sie Leasing-Advisor in jeder Phase Ihres Leasing-Projektes auf der Vermittlungsplattform leasing-pilot.com.

Insbesondere Mobilien-Leasing erfordert häufig die Mitwirkung von Beratern und Anwälten aus anderen Rechtsgebieten. Unser Leasing-Adviser-Team verfolgt einen multidisziplinären Ansatz, indem sie auf diese Ressourcen zurückgreifen und ihr Wissen über alle Aspekte sowie ihre branchenspezifischen Erfahrungen einbringen.

Wichtig ist, dass unsere Steueranwälte über umfassende Erfahrung mit den gerichtlichen und behördlichen Entscheidungen und Meinungen verfügen, die den Steuerstatus und die Folgen von Anlagen- und Forderungsfinanzierungsvereinbarungen regeln. Das Steuerteam hilft Ihnen auch bei der Integration der steuerlichen Folgen des Leasing-Projektes in die Ihre Steuersituation. Wir maximieren somit die Erträge unserer Kunden unter Berücksichtigung der sich ständig ändernden Gesetze.

Bei welchen Themen unterstützen:

  • Abzinsung von Leasingforderungen mit und ohne Rückgriffsrecht 
  • Leasingverträge von Kommunen und Bundesbehörden
  • Finanzierung von Leasinggesellschaften
  • Sale-Leaseback und Restfinanzierung
  • Gewerbliche Leasingverträge
  • Kreditfazilitäten für Lagerleasing
  • Vermittlung von Kauf und Verkauf von Leasingportfolios
  • Insolvenzrechtliche Aspekte des Leasing

Leasing Advisory

Stefan Sovinz